Qualität und Vision

Für uns ist die Transparenz in der Arbeit mit unseren Klienten und Therapeuten selbstverständlich. Alle Sitzungen werden dokumentiert.
Wir bleiben in Bewegung, denn die  persönliche und berufliche Entwicklung ist für uns ein Qualitätsanspruch an uns selbst.


Über unser Forum sind wir gut vernetzt. Gemeinsam profitieren wir von praktischen Erfahrungen und neuen Erkenntnissen, die wir untereinander austauschen.
Berufsverband der Kinesiologen ist in Deutschland  die DGAK und in der Schweiz die Kinesuisse.

Wir unterstützen das IAK Forum International Kirchzarten in seinen Bemühungen, die Ausbildung mit  dem Fachschwerpunkt  Gehirn weiter zu entwickeln, die Konzepte der modernen Kinesiologie in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und die Aufnahme in das Bonusprogramm der Krankenkassen in Deutschland zu erreichen.

Es ist uns wichtig klarzustellen, dass ausgebildete Kinesiologen mit dem Fachschwerpunkt Gehirn keine heil-energetischen Esoteriker sind!



Wir suchen den Austausch mit heilkundlichen Fachrichtungen. Das ist für uns zukunftsweisend und ganzheitlich.

Der Mensch steht im Fokus, nicht die Methode.

Und so sehen wir uns nicht in Opposition zur Ärzteschaft oder der Heilkunde. 

Unsere  Arbeit ist grundsätzlich als Ergänzung, Bereicherung, Unterstützung, Prävention und Nachsorge in allen Lebenslagen zu verstehen und kann mit anderen Methoden, die zur Gesundheit des Menschen beitragen wollen, kombiniert werden.